CrossOver Marketing für Handel und Kultur

Kultur-Projekt mit dem Tango-Ensemble von Isabelle van Keulen

Kultur-Projekt mit dem Tango-Ensemble von Isabelle van Keulen

By am Aug 4, 2014 in Blog, Kultur | 0 comments

Benefizkonzert  am Sonntag, 6.7.2014 mit dem Tango-Ensemble von Isabelle van Keulen 

Das war ein WELTKLASSE-Konzert mit dem Tango-Ensemble von Isabelle van Keulen, bei restlos ausverkauftem Haus in der königlichen Reithalle „Cavallo“ – so viel können wir sagen!

Unter der Schirmherrschaft des Frauen-Netzwerks FinV (Frauen in Verantwortung) und dank der Unterstützung von BoConcept Hannover fand am Sonntag, 6.7. ein Benefizkonzert zu Gunsten des  Kinder-Kunstprojektes der AWO Kita Hiltrud-Grote-Weg in Linden statt. (Mehr zum Kunstprojekt lesen hier.)

Erstmalig war das Tango-Ensemble in Hannover zu hören, geboten wurde ein Piazzolla-Konzert der Extraklasse. Isabelle van Keulen, die zu den bekanntesten Violin-Solisten unserer Zeit gehört und in allen großen Konzertsälen dieser Welt zu Gast ist, verzauberte mit ihren Tango-Kollegen Christian Gerber (Bandoneon), Ulrike Payer (Klavier) und Rüdiger Ludwig (Kontrabass) das Publikum von Beginn an. Die dargebotenen Piazzolla-Werke (Le Grand Tango, Francanapa, Tango para uns Ciudad u.v.m), die teilweise von Christian Gerber für das Ensemble bearbeitet wurden, nahmen das Publikum ein; der Raum war bis zum Schluss gefüllt mit der Energie Piazzollas und der Musiker – ein wahrer ‚Gefühls-Orkan‘ – ein Tango-Konzert voller Hingabe und Leidenschaft. Die Musiker wurden gebührend belohnt mit ‚Standing Ovations‘ und minutenlangem Applaus.

Zusätzlich sorgten die sommerlichen Temperaturen und die schöne Terrasse des Cavallos für eine wunderbare Stimmung bei Gästen, Musikern und Organisationsteam.

Für das Kinder-Kunst-Projekt der KITA Hiltrud-Grote-Weg in Linden (mit den Künstlern Yasemin Yilmaz und Burhan Uzunyayla) kam als Erlös des Benefizkonzerts ein Spendenbetrag von 1.030.- € zusammen

Großen Dank an die Unterstützer dieses Benefiz-Konzerts:

  • FinV, das Frauennetzwerk „Frauen in Verantwortung“ – für Schirmherrschaft und Mitorganisation
  • BoConcept Hannover – für die großartige Unterstützung
  • Telke Nieter – für die schönen Foto-Impressionen
  • Cavallo – für das nette Ambiente und Unterstützung
  • und den zahlreichen Helferinnen von FinV und CrossOver-Marketing

Carsten Lücke, Leiter der KITA Hiltrud-Grothe-Weg stellte das Kunstprojekt vor - 1 Konzert-Supporter BoConcept präsentierte sich Telke Nieter (Fotografin des Abends) und Karin Fourier - beide FinV genossen das Gettogether vorm Konzert Kritina Steffens, Magda Helpa, Ina Rebenschütz-Maas In der Pause - die Künstler an ihrer Garderobe Gettoether vorm Konzert 5 Tango-Ensmeble Isabelle van keulen, INa rebenschütz-Maas (Crossover-Marketing) und Karin Fourier (FinV) Lockere Pausenstimmung Gettoether vorm Konzert 2 Gettogether vorm Konzert 1 Blick in den Raum des Cavallos Ina Rebenschütz-Maas begrüßte die Gäste und Musiker Gresch von FinV - ausgelassene STimmung auf der Terrasse des Cavallos Rüdiger Ludwig am Kontrabass Ulrike Payer am Klavier CHristian Gerber am Bandoneon Isabelle van Keulen 1 Cavallo-Logo blau Blick in den Raum 4 Blick in den Raum 2

Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Twitter
  • LinkedIn
  • XING
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Technorati
  • email

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

10 + 17 =